Weihnachtsgeschenke online bestellen

69% der Deutschen kaufen ihre Weihnachtsgeschenke online

Der Online-Handel mit Geschenken boomt! Ungefähr 69% der Deutschen kaufen ihre Weihnachtsgeschenke online, das ergab eine Umfrage unter 2500 Konsumenten. Welche Vorteile eine Online-Bestellung mit sich bringt, erfährst Du hier!

Der Online-Handel macht alles kaputt, hört man oft von Inhabern lokaler Geschäfte. Das klingt einerseits richtig, andererseits verändern sich gerade in der heutigen Zeit die Konsumentenbedürfnisse enorm und eben diese werden oft nicht von herkömmlichen Läden bedient. Aber wie ist es zur Weihnachtszeit? Ein Viertel der Deutschen setzt immer noch auf den lokalen Handel und holt sich beim schlendern durch die Fußgängerzone ein bisschen Weihnachtsstimmung ab. Der Kunde kann seine Lieblings-Weihnachtsgeschenke direkt mitnehmen, muss nicht auf die Lieferung warten und bekommt sogar noch einen persönlichen Kundenservice zur Seite gestellt. Aber wie sieht es online aus?

Weihnachtsgeschenke online oder doch lieber offline kaufen?

Einen persönlichen Kundenservice bieten einige Geschenke-Onlineshops, wie bspw. ideas in boxes auch an. Hier kann sich der Kunde von einem Mitarbeiter per Live-Chat beraten oder inspirieren lassen. Der Service ist ebenso umfangreich wie lokal, nur dass die Kommunikation nicht Face to Face abläuft, sondern digital und in Textform. Vielen mag das vielleicht sogar zugute kommen, denn gerade in der Weihnachtszeit, scheuen wir doch wenn wir Mal ehrlich sind, häufig den Kontakt mit Mitarbeitern lokaler Stores, denen das Weihnachtsgeschäft sämtliche Kapazitäten abverlangt.


Geschenkidee zu Weihnachten

Ein stilvoller Bluetooth-Speaker der Firma KREAFUNK, verpackt in einer hochwertigen Verpackung von ideas in boxes. Ein Weihnachtsgeschenk, das dem gehobenen Qualitätsanspruch locker gerecht wird.


Wenn die Offline-Welt einfach zu stressig wird

Wo bleibt also der Mehrwert und der wirkliche Grund, Weihnachtsgeschenke noch offline zu kaufen? Keine Frage, der Gedanke gemütlich durch die Innenstadt zu bummeln und hier und da Mal ein schönes Weihnachtsgeschenk in die Einkaufstüte zu legen, ist wirklich romantisch. Wie sieht es allerdings in der Praxis aus? Überfüllte Städte, schlecht gelauntes und überfordertes Personal und lange Warteschlangen an der Kasse. ABER: Du kannst Dein Weihnachtsgeschenk direkt mit nach Hause nehmen. Bzw. darfst Du Deine vollgepackten, schweren Tüten durch die halbe Stadt tragen, in die Bahn oder zum Auto, falls Du denn noch einen Parkplatz am anderen Ende der Stadt gefunden hast.

Am Wochenende ist es noch stressiger, daher fällt der Besuch der weihnachtlich geschmückten Innenstadt wohl auf einen Tag unter der Woche. Wie viel Spaß es jedoch macht, krampfhaft Weihnachtsgeschenke zu besorgen, kann sich jeder selbst ausmalen.

Die Weihnachtssaison startet immer früher

Es ist Anfang Oktober, die Regale in den Läden sind weihnachtlich dekoriert und die ersten Schoko-Nikoläuse und Weihnachtsartikel stehen zur Verfügung. Gefühlt startet die Weihnachtssaison immer früher. Und auch die Jagd nach Weihnachtsgeschenken online beginnt bereits Monate vor dem Fest.

Der Onlinehandel ist Schuld!

Mehr als 27% der Deutschen schauen sich schon Anfang September nach Weihnachtsgeschenken online um. Grund dafür sind unter anderem die Online-Shops, die ihre Weihnachtsprodukte mittlerweile schon Monate vor dem Fest kontinuierlich bewerben. Auch Sonderaktionen wie beispielsweise der Black Friday, Cyber Monday oder andere Rabattaktionen und Schlussverkäufe, steuern dazu bei, dass Weihnachtsgeschenke online immer früher gekauft werden.


Geschenke per OneTouch

So sieht modernes shoppen aus! Per Smartphone kannst Du ganz bequem und mit nur einem Klick, Deine Lieblingsgeschenke bestellen und nach Hause liefern lassen. Schau es Dir an


Weihnachtsgeschenke online kaufen – so einfach und doch problematisch?

Über 50% der Deutschen klagen über lange Lieferzeiten bei Online-Bestellungen. Diese resultieren häufig daraus, dass Kunden kurz vor knapp bestellen und Online-Shops mit dem Bestellvolumen nicht mehr fertig werden. Und auch die Speditionen agieren am Rande der Kapazitäten. Wer allerdings vor oder Anfang Dezember bestellt, sollte davon verschont bleiben. Zudem: In den letzten Jahren haben sich Online-Handel und Speditionen perfektioniert und die Logistik so arrangiert, dass Kunden teilweise noch bis zum 22. Dezember bestellen und die Bestellung pünktlich zum Fest geliefert bekommen.

Weihnachtsgeschenke kauft man heutzutage online über das Smartphone

Vertauen ist alles

„Früher“ hatten wir Bedenken online zu bestellen. Viel zu groß war die Gefahr, dass die Bezahlung per Banküberweisung ohne Gegenleistung auf dem Konto eines korrupten Online-Händlers landet. Heute ist alles anders! Die Deutschen bestellen per Smartphone, per PayPal, Kreditkarte, Klarna oder neuerdings auch Apple Pay. Eins haben diese Zahlungsoptionen alle gemein, sie sind sicher und beinhalten einen Kundenschutz. Zudem erhalten Online-Shops Vertrauen über Kunden-Bewertungen, die bspw. von Trusted Shops zertifiziert und somit glaubwürdig sind.

Auf der Fahrt von Hamburg nach Berlin kurz alle Weihnachtsgeschenke besorgen

Die Zeiten sind schnell und stressig geworden. Der Beruf verlangt uns viel ab und den Feierabend versuchen wir uns freizuhalten. Frei von sämtlichen ToDo´s und Verpflichtungen. Im Gegenzug nutzen wir Wege und Pausen zwischen Terminen, um unser Smartphone auszuspähen, Informationen aufzunehmen und Bestellungen für den täglichen Bedarf oder Geschenke für Festlichkeiten und Anlässe zu ordern. Das Smartphone ist praktisch und gar nicht mehr wegzudenken, in keiner Lebenslage.

Nutzen wir die Gelegenheit und stöbern durch das riesengroße Sortiment. auf www.ideas-in-boxes.de finden wir eine extra Kategorie nur für Weihnachten. Hier gibt vielfältige Weihnachtsgeschenke online, Geschenkideen zum Fest und für alles die passende Verpackung. So ist es ein leichtes, auf der Fahrt von Berlin, ein schönes Weihnachtsgeschenk für die Frau, Freundin oder direkt die ganze Familie zu bestellen. Wer nicht direkt den gesamten Betrag bezahlen möchte, bestellt komfortabel auf Rechnung.

3 Gründe für Dich, Weihnachtsgeschenke online zu kaufen

  1. Zeit: Online kommst Du einfach schneller ans Ziel, denn die Produkte sind gut kategorisiert und obwohl das Sortiment riesig ist, findest Du schnell das was Du suchst. Dazu kannst Du in der Regel einfach die Suchfunktion nutzen. Solltest Du einfach nur Inspiration suchen, gibt es dazu meist extra Kategorien oder Unterseiten, die Dir reichlich Weihnachts-Geschenkideen liefern.
  2. Auswahl / Sortiment: Die Auswahl ist wesentlich größer als die von lokalen Händlern, denn ein Online-Shop muss keinen Showroom bedienen, sondern kann die Ware einfach verpackt lagern. Zudem musst Du nicht durch zehn verschiedene Läden stöbern, um die passenden Weihnachtsgeschenke zu finden.
  3. Stressfaktor: Endlich kein Stress mehr! Für eine Online-Bestellung musst Du Dich nicht in die Warteschlange stellen oder schwere Einkaufstüten nach Hause schleppen. Online kannst Du einfach alles in den Warenkorb legen mit wenigen Klicks bezahlen und entspannt auf die Lieferung warten.

Weihnachtsgeschenke jetzt online bestellen

Weihnachtsgeschenke online bestellen

Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken für Mitarbeiter oder Geschäftskunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.