Last Minute Weihnachtsgeschenkideen – Wenn morgen Weihnachten wäre

Was wäre wenn… Wenn morgen schon Weihnachten wäre, ständen wohl einige ratlos vor einem unbezwingbaren Geschenkeproblem. Wie Du schnell kreative Weihnachtsgeschenkideen findest oder gestaltest und worauf es ankommt, erfährst Du hier.

Weihnachtsgeschenkideen die immer funktionieren?

Gibt es sie wirklich? Diese Alltime-Klassiker die immer funktionieren? Jedes auf´s Neue? Weihnachtsgeschenkideen die bedingungslos jedem aufgetischt werden können? Ob Mann, ob Frau, ob jung oder alt? Ob Freundin oder Freund?

Klare Aussage: Nein!

Ein gutes Weihnachtsgeschenk oder Geschenk im allgemeinen, ist immer mit Mühe, Aufwand und Herzblut verbunden. Ein gutes Geschenk ist emotional, schön verpackt, liebevoll aufbereitet und auf die Person abgestimmt, die es letztendlich in Empfang nimmt. Daher sollte ein Geschenk nicht von der Stange gekauft werden! Zweck-Geschenke wirken lustlos und zielen nur darauf ab die Pflicht zu erfüllen und das schlechte Gewissen zu beruhigen. Echte Freude bleibt dabei allerdings aus und das improvisierte Geschenk geht sprichwörtlich nach hinten los.

Weihnachtsgeschenkideen die richtig gut ankommen

Weihnachten ist ein besinnliches Fest. Wir erleben schöne Stunden mit der Familie, den Freunden und Bekannten. Es wird leckeres Essen serviert und über alte Zeiten philosophiert. Es herrscht eine emotionale Stimmung, in der für viele schönsten Zeit des Jahres.

Deine Weihnachtsgeschenkidee – So emotional wie das Fest

Die meisten Menschen machen sich zu viele Gedanken über den materiellen Wert eines Geschenkes. Im Hinterkopf schwingt immer mit, dass ein bestimmter Wert erreicht werden muss, damit die Weihnachtsgeschenkidee akzeptabel ist. Das resultiert unter anderem aus den Erfahrungen der letzten Jahre und der Intention mindestens den Wert des Geschenkes zu erreichen, den wir von unserem Gegenüber zuvor erhalten haben. Diese Situation schaukelt sich zu einer regelrechten Geschenke-Competition hoch und verwässert den wahren Grund des Schenkens.

Schenken muss Spaß machen

Schenken wird oft als sehr stressig empfunden, als Belastung und Pflicht, die man unbedingt erfüllen muss. Dabei macht schenken viel Spaß! Inhalte auswählen, verpacken, verschenken und die Freude in den Augen des Empfängers sehen, was gibt es denn schöneres? Und Weihnachten ist einfach der perfekt Anlass, um einer lieben Person eine besondere Aufmerksamkeit zu überreichen.

Wieder zu spät dran? Was jetzt?

Auch wenn Du Mal wieder etwas zu spät dran bist, solltest Du nicht in Panik geraten, denn es gibt viele Geschenkideen, die Du schnell umsetzen und individuell anpassen kannst. Ein wenig Zeit solltest Du dafür trotzdem einplanen.

So wird Dein Weihnachtsgeschenk ein voller Erfolg

Ein Weihnachtsgeschenk ist vor allem eins: Emotional! Passend zur Jahreszeit, darf Dein Weihnachtsgeschenk voller Emotionen sein, Erinnerungen wecken und Gefühle transportieren. Das Weihnachtsgeschenk ist eine schöne Geste am Ende des Jahres, wenn es richtig aufbereitet wird.

Individuell & besonders

Mach Dir die Mühe und resümiere das vergangene Jahr. Was ist passiert, was hast Du mit der Person erlebt, die Dein Weihnachtsgeschenk letztendlich freudestrahlend in Empfang nehmen wird? Was verbindet euch? Wo habt ihr euch kennengelernt? All diese Kennzahlen helfen Dir letztendlich bei der Gestaltung Deiner Weihnachtsgeschenkideen, denn mit diesem Hintergrundwissen kannst Du schöne Requisiten einarbeiten, die an gemeinsame Abenteuer erinnern.

Ist der Inhalt wirklich wichtig?

Der Inhalt ist nicht ganz unwichtig, allerdings zählt im Endeffekt eher das Gesamtpaket. Die Aufmachung, die Verpackung, die Mühe mit der Du das Weihnachtsgeschenk gestaltet und inszeniert hast. All das sind Faktoren, die die Gesamtnote beeinflussen. Viele sagen: „Ein selbstgebasteltes, liebevolles Geschenk ist mehr Wert, als eine teure Uhr, lieblos verpackt.“ Bist Du auch der Auffassung?

Schöne Geschnkideen für das Fest der Liebe – Jetzt entdecken

Genug Theorie – So setzt Du Deine Weihnachtsgeschenkideen über Nacht um

Das Leben kann so anstrengend sein! Neben den Pflichten die Du eh schon zu erfüllen hast, musst Du Dich jetzt auch noch um etliche Weihnachtsgeschenke kümmern. Wer soll das alles machen? Wie? Wann und vor allem was? Die folgenden Basics helfen Dir dabei, das richtige Last-Minute-Weihnachtsgeschenk zu gestalten.

Wähle die richtige Verpackung

Pink oder Blau, eckig oder rund? Je nach Empfänger solltest Du die Geschenkverpackung auswählen. Mag die Person es gerne kitschig oder lieber schick? Dezent oder richtig prägnant, mit satten Farben, lebendig und dynamisch? Allein mit der Verpackung kannst Du enorm punkten, wenn Du den Geschmack der Person triffst.

Öffnest Du lieber eine Suppendose oder eine schöne Geschenkverpackung? Das Auge isst mit

Auch wenn es oberflächlich klingt, aber die Verpackung ist das erste was wir wahrnehmen. Sei es bei Menschen das Gesicht, das Geschenkpapier oder die Verpackung eines Geschenkes. Die Hülle beeinflusst Kaufentscheidungen und wirkt indirekt auch auf die Wahrnehmung des Inhaltes ein. Wenn Du Dir Mühe mit der Verpackung gibst, ist das also schon fast die halbe Miete.

So sollte die Verpackung aussehen

  • Hochwertige Verpackung mit schöner Optik und Haptik
  • Individuell auf den Empfänger abgestimmt
  • Personalisiert
  • Liebevoll inszeniert

Hochwertige Verpackungen in exklusiven Farbkombinationen

Ob rot-weiß oder gold-schwarz, hier findest Du viele festliche Farbkombinationen, die Du individuell auf den Empfänger abstimmen kannst. Perfekt für Deine Last-Minute Weihnachtsgeschenkidee.

Wähle spannende Weihnachtsgeschenkideen – Inspiration

Wie sieht ein spannendes Weihnachtsgeschenk aus? Ein spannendes Weihnachtsgeschenk ist ein Geschenk, dass Du nicht beim Supermarkt bekommst, kein Pullover oder Wunschartikel, von der Wishlist des Empfängers. Mach Dich davon frei Wunschlisten abzuarbeiten. Denke lieber darüber nach, wie Du der Person eine richtige Freude bereiten kannst. Ein unerwartetes Weihnachtsgeschenk. Vielleicht hat die Person in den vergangenen Monaten von einer irgendetwas geschwärmt. Das ist Deine Chance! Solltest Du aktuell gar keinen Anhaltspunkt haben, musst Du etwas kreativer werden und improvisieren. Wie schon zuvor erwähnt, es geht zu 2/3 um die Intention, die Mühe und die Aufmachung, der Inhalt macht letztendlich nur den kleineren Teil aus.

Kreativer Input für spannende Geschenkideen

  • Gutscheine für das Konzert der Lieblingsband
  • Einladung zu einem spannenden Event
  • Ein gemütliches Picknick zu zweit
  • Ein kleiner Ausflug zum Weihnachtsmarkt
  • Ein wirklich schönes Produkt, mit Charakter, nicht von der Stange

Verschenke Zeit, statt Geld

Etwas wertvolleres als Zeit kann man nicht verschenken. Verschenke gemeinsame Zeit! Zeit für Abenteuer, Erlebnisse und neue Meilensteine. Das sind Geschenke die der Beschenkte noch in 20 Jahren in Erinnerung hat und gerne mit einem Lächeln auf den Lippen darüber nachdenkt.

Zeit kannst Du in Form eines Gutscheins in Dein Verpackung einarbeiten. Kleine Requisiten dienen der Aufwertung. So sieht das Ganze gleich etwas voluminöser und schöner aus.

Besondere oder lokale Produkte

Es gibt Produkte die einfach begeistern. Das kann mit dem Design zusammenhängen, der Funktionalität oder einem Alleinstellungsmerkmal. Besonders gut kommen Produkte an, die Du nicht in 08/15 Läden findest. Massenprodukte haben keinen Charme. Versuche einen Shop mit außergewöhnlichen Produkten zu finden, die das besondere Etwas haben.

Auch lokale Produkte sind immer gerne gesehen, am besten sogar noch handmade. Diese haben den Charme der Fertigung vor Ort.

Keine Weihnachtsgeschenkeideen mehr? Dann lass Dich von uns inspirieren

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.